Team

Leitung:

Caroline Chèvre, geb. 1984

Ich bin mit ganz vielen Tieren gross geworden. In unserer Familie gab es seit meinen Kindesbeinen immer Ponys, Pferde, Hunde, Katzen und auch ganz verschiedene kleinere Hausgenossen. Der Umgang und die Arbeit mit den Pferden war für mich immer speziell wertvoll und ich kann heute noch davon zehren. Um meine Kenntnisse im Bereich Pferdehaltung und Reitsport zu vertiefen, habe ich 2013 das Brevet I (Bronzetest) und 2014 das Brevet II (Silbertest) absolviert. Im Jahr 2011 habe ich die Ausbildung als Sozialpädagogin FH abgeschlossen. Ich arbeitete zwei Jahre im Asylwesen und 5 Jahre in einem Wohnheim für Menschen mit besonderen Bedürfnissen. Ich bin verheiratet und Mutter bzw. Pflegemutter einer fünfköpfigen Rasselbande. Im Sommer 2018 habe ich die Ausbildung in Reitpädagogik EAA absolviert (www.trik.at).

 

Gabriel Chèvre, geb. 1985

Als Kind bin ich mit Hasen, Ziervögeln und einem Hamster aufgewachsen. Mit meiner Frau Caroline durfte ich die Leidenschaft für Pferde hautnah kennen lernen und in die Welt dieser faszinierenden Tiere persönlich eintauchen. Als Mediator und Sozialpädagoge arbeite ich in der psychosozialen Beratung und unterstütze damit Menschen in herausfordernden Lebenssituationen. Mit meiner Ehefrau ziehe ich fünf grossartige (Pflege)kinder gross. Und auf Limbo’s kleiner Farm helfe ich aus, wenn der Bedarf besteht. Meist komme ich bei Kindergeburtstagen oder Pony-Action-Tagen zum Einsatz.